Internetradio im Auto hoeren

Mit Surfmusik jetzt Webradio im Auto hören!

Surfmusik präsentiert den neuen Internetradio-Stick für USB Autoradios von RauteMusik.FM! Sie verfügen über ein Smartphone mit mobilen Internet und Bluetooth (oder einen Surfstick) sowie ein MP3-Autoradio mit einer USB-Schnittstelle?

Dann vergessen Sie doch all die Sender, die Sie sonst im Autoradio empfangen und hören Sie ab jetzt Ihren Lieblingssender aus dem Netz auch bei voller Fahrt! Der RauteMusik Internetradio-Stick präsentiert von Surfmusik.de kann mit jedem handelsüblichen USB-Autoradio betrieben werden. Sie verbinden Ihren neuen Radiostick einfach mit der USB-Schnittstelle und koppeln danach den Stick mit Ihrem Bluetooth-Handy, alternativ können Sie auch einen Surfstick anschließen. Der Webradiostick bezieht dann eine Internetverbindung über das Handy oder den Surfstick und zeigt Ihre Lieblingssender auf dem Display Ihres Autoradios an. Es sind bereits 12 deutsche Sender von Europas größtem Internetradio RauteMusik.FM vorinstalliert.
Weitere Sender können Sie bequem zu Hause über Ihren Computer hinzufügen.

Der Vorteil des Sticks gegenüber einer App: Der Stick puffert die Musik wesentlich länger vor als eine App. Dies vermindert Aussetzer z.B. in Tunneln. Außerdem ersparen Sie sich nervige Kabel und haben Ihr Handy stets zur Benutzung griffbereit. Zudem können Sie alle Sender über Ihr Autoradio steuern ohne Ihr Handy in die Hand nehmen zu müssen.

Weitere Infos zum Stick:

Wie funktioniert der Stick im Detail?
Man verbindet sein Handy einmalig via Bluetooth mit dem Stick und gibt seine mobile Internetverbindung frei. Den Stick steckt man in den USB-Port seines MP3-Autoradios. Auf dem Display des Autoradios erscheinen nach erfolgreicher Internetverbindung Ihre Wunschsender zur Auswahl – so als ob man durch MP3s blättert! Wenn man das nächste Mal ins Auto steigt, aktiviert man einfach wieder sein Bluetooth am Handy und der Stick verbindet sich automatisch! Achtung: Statt das Handy als Modem zu nehmen, kann man auch einfach einen Internet-Surfstick an unseren Stick ankoppeln!

Zur Bestellseite

Kann man den Stick auch ohne Smartphone benutzen?
Ja, alternativ kann man den Webradio-Stick auch mit einem handelsüblichen Surfstick betreiben, welcher an der Rückseite anstelle des mitgelieferten Bluetooth-Adapters angeschlossen wird.

Wichtig: Anforderungen an Handy/Surfstick:
– Das Handy muss bluetooth- und internetfähig und als Modem nutzbar sein (Informationen zum Thema „Tethering“ auf Wikipedia). Dabei sind die Vorgaben des Providers zu beachten.

– Wir empfehlen dringend eine mobile Datenflatrate für Handy oder Surfstick – Im genutzen Gebiet sollte mindestens UMTS, idealerweise HSDPA verfügbar sein

Wichtig: Der Stick kann nur bei ungeöffneter Verpackung umgetauscht werden, da es sich um ein individualisierbares / registrierbares Produkt handelt. Bitte prüfen Sie vorab, ob Ihr Handy/Surfstick im Einsatzgebiet ausreichend stark mit mobilem Internet versorgt ist (UMTS oder HSDPA).
Surfmusik-Sonderpreis: nur noch 44,95 EUR!

Zur Bestellseite

Empfehlen/Bookmark
Dieser Beitrag wurde unter Radio abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*