Surfmusik Forum

Surfmusik Forum (http://www.surfmusik.de/forum/index.php)
-   Radiosender Deutschland (http://www.surfmusik.de/forum/forumdisplay.php?f=22)
-   -   Deutsche Radio Sender Diskusion (http://www.surfmusik.de/forum/showthread.php?t=40)

DarkPrince 12.01.2008 16:39

Deutsche Radio Sender Diskusion
 
Was findet ihr gut an den Deutschen Radio?
Und was findet ihr schlecht?

Tiger 12.01.2008 20:20

Deutsche Radiosender
 
Gut an Deutschen Radiosendern finde ich die Vielfalt an Programmen und
den Mut einen Sender zu gründen in einer Zeit wo die Verwertungs-
gesellschaften, allen voran die IFPI (Deutschland: GVL) am Geldbeutel der
Webcaster zerren mit hohen Gebühren. Die Bandbreite ist ja auch nicht gerade
billig, besonders dann, wenn der Sender wächst. Obwohl kein nennenswerter
Werbemarkt existiert (Vergleich: USA), erstaunt es mich immer wieder wie-
viele Radiosender trotz allen Hindernissen überleben.

Negativ finde ich allerdings der Neid einiger Webcaster gegenüber Mit-
bewerbern. Jeder will der Beste und Grösste sein. Bei manchen fehlt der
Zusammenhalt (Füreinander dasein) und die Toleranz.

Greets, Tiger

DarkPrince 12.01.2008 20:30

Mit jeden Jahr gibt es immer mehr RadioSender,natürlich wollen die dann auch nach vorne!
Welchen findest du denn eigentlich am besten?

Tiger 02.02.2008 02:45

In Deutschland habe ich keinen Favoriten mehr - leider - im 2005 zog ich zurück in die Schweiz. Damals machte die IFPI Deutschland gegen die Webcaster mobil mit überhöhten Forderungen und so gingen unzählige ein! Der DIRV wehrte sich, doch die Zeit war eben noch nicht reif. Heute erkennen die meisten Labels die Bedeutung des Internetradios - jedenfalls in unserem Land und so sitzt man an den runden Tisch und diskutiert über mögliche Alternativen ohne gleich Sender reihenweise in die Flucht zu treiben!

Frank 10.03.2008 14:21

Zitat:

Zitat von DarkPrince (Beitrag 44)
Was findet ihr gut an den Deutschen Radio?...

Ehrlich gesagt, nichts wirklich!
Zitat:

Zitat von DarkPrince (Beitrag 44)
...Und was findet ihr schlecht?

Die Musik ist größtenteils zum weglaufen, dümmliches Moderatorengesülze tut ein übriges. Da hat das deutsche Radio schon bessere Zeiten erlebt. Meine Meinung, die Geschmäcker sind bekanntlich verschieden.

Gruß, Frank

harleyhasser 27.04.2008 10:30

Ich für meinen Teil leide in Ostwestfalen sehr: Kein Gitarrenlastiger Sender terristrisch erreichbar. Umso mehr freue ich mich, über das Netz ordentliches Geschrupp auf die Ohren zu kriegen.

Selbst in den neuen Bundesländern (Magdeburg) gibt es so ultrageile Sender, wie z. B. Rockland.

Dafür haben wir hier in OWL die ganze Bandbreite an Bildung, Kultur und Discofox (muss jetzt Schluss machen, sonst fällt mir das Frühstück aus dem Gesicht :cool:)

Rock on !!

DJ MothezZ 21.08.2009 23:02

Naja...

Ich würde auch mal sagen, dass die Radiosender der Zukunft nicht nur einen Sender haben, sondern mehrere Channel. Dies ermöglicht natürlich eine enorme Vielfalt.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:45 Uhr.


Copyright © 2008 by Uwe Roselius