Surfmusik Forum  

Zurück   Surfmusik Forum > Neue Sender > Sender Vorschlagen / Anmelden
Blogs Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.01.2010, 17:23
Fun80s.fm Fun80s.fm ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 27.08.2009
Ort: Gangelt
Beiträge: 9
Standard Fun80s.fm - Das Radio mit der Musik aus den 80er-Jahren und mehr...

Fun80s.fm - Das Radio mit der Musik aus den 80er-Jahren und mehr...

Der Name Fun80s.fm steht für den Spaß an den Achtziger-Jahren. Wir verstehen uns als Spartensender für die Musik der goldenen 80er. Bei uns hören Sie im Radioprogramm Neue Deutsche Welle (NDW), Italo-Disco, Pop, Rock, Discofox und Schlager sowie auch gecoverte und neu aufgelegte Versionen der damaligen Hits. Fun80s.fm spielt mindestens 50% Songs aus den Achtziger-Jahren. Wobei wir auch gelegentlich Musik aus den Siebziger-, sowie aus den Neunziger-Jahren und aktuelle melodiöse Titel spielen.

Zur Homepage: http://www.fun80s.fm/

Sendersitz: Gangelt NRW

DSL/ADSL/VDSL/Kabel

Radiostreamlinks:

Windows Media Player:

http://radio.fun80s.fm/fun80s-fm-radio-internet-stream001.asx

Winamp:


http://radio.fun80s.fm/fun80s-fm-radio-internet-stream001.pls

Real-Player:


http://radio.fun80s.fm/fun80s-fm-radio-internet-stream001.ram

MP3 Player:


http://radio.fun80s.fm/fun80s-fm-radio-internet-stream001.m3u

Phonostar-Player:


http://www.phonostar.de/listen.php?id=12249


Das Team von Fun80s.fm würde sich freuen mit in die Radioliste aufgenommen zu werden. Vielen Dank im voraus.

Mit freundlichen Grüßen
Thorsten Polenz
Mit Zitat antworten
 


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:21 Uhr.


Copyright © 2008 by Uwe Roselius