3000 Radiosender Live.Radio,Webradio, Internetradio, Netradio,Web-TV,Polizeifunk,Online-Radio,Wetter, Uhrzeit,Musik hören.Seite:Lexikon
Surfen mit Musik
 Live Radio und Web-TV aus allen Ländern
Impressum
Surfmusik.de Live Radio Web-TV

Radio-Werbung
 
.

 Lexikon - Fachwörter rund um Webradios

 

ADSL
ADSL ist die Abkürzung von ''Asynchronous Digital Subscriber Line''((sprich: "äsünnkrohnjuss Diddschitell Ssabb-ßkreiber Lein")), was auf Deutsch "asymmetrische digitale Kundenleitung" heißt. Mit diesem neuen Verfahren können Daten mit hoher Geschwindigkeit über herkömmliche Telefonleitungen übertragen werden. Eine ADSL-Leitung arbeitet digital mit unterschiedlichen übertragungsgeschwindigkeiten in Sende- und Empfangsrichtung. ADSL ist eine asymmetrische DSL-Art. Das bedeutet einfach, dass der Datenstrom vom Internet (Download) größer als der Datenstrom (Upload) ist. Haben Sie Interesse an einem ADSL/T-DSL Anschluss klicken Sie einfach hier oder auf das Banner.

DSL ADSL

Download
((sprich: "Daunlohd")) Als Download wird die übertragung von Dateien aus dem weltweiten Datennetz Internet auf einen Computer bezeichnet. Wenn Sie eine zum Download vorgesehene Datei anklicken, startet das überspielen in der Regel sofort

DSL
DSL steht für "Digital Subscriber Line"((sprich: "Diddschitell Ssabbskraiber Lain")), auf Deutsch: "digitale Teilnehmer-Anschlussleitung". Das ist eine schnelle Verbindung zum Internet. DSL funktioniert mit analogen und mit ISDN-Telefonanschlüssen und blockiert nicht die Telefonleitung. Eine DSL Anschluss könne Sie hier oder mit einem Klick auf das Banner bekommen.

DSL ADSL

ISDN ( Integrated Services Digital Network)
ISDN heißt das digitale Telefonnetz der Telekom, in dem Daten, Töne und Bilder digital (also als Reihe von Nullen und Einsen) übertragen werden. Bei dieser fast störungsfreien übertragung sind hohe Geschwindigkeiten (8000 Zeichen pro Sekunde und ISDN-Leitung) möglich. Ein ISDN-Anschluss besteht aus zwei Leitungen und bis zu zehn Rufnummern (MSN).ISDN besitzt eine Datentransferrate von 64 Kbit/s die durch Kanalbündelung eine Datenübertragung von 128 KBit/s ermöglicht. ( 56K Modem=40 KBit/s) Sie surfen rund 3x schneller.Haben Sie Interessean einem  ISDN Anschluss klicken Sie hier oder auf das Banner.

ISDN

MP3
MP3 ist ein Verfahren, mit dem Sie Musik Platz sparend speichern können. Es verringert die Datenmenge eines Musikstücks auf etwa ein Zehntel ihrer ursprünglichen Größe. Dabei werden aus dem Musikstück nur Klanganteile entfernt, die der Mensch kaum oder gar nicht hören kann.

Plug-In
Plug-Ins sind extra erhältliche Programmerweiterungen. Es gibt sie für Bildbearbeitungs-, Internet-Zugangs- oder Musik-Abspielprogramme. Sie fügen den Programmen neue Funktionen hinzu.

Software, Hardware
Unter Hardware versteht man den Computer und sein Zubehör wie etwa Drucker, Modems und andere Erweiterungsgeräte. Software sind die Programme, durch die Sie erst mit einem Computer arbeiten können.

Soundkarte
Die Soundkarte ist eine Einbaukarte für den Computer, die die Aufnahme und Wiedergabe von Sprache und Musik ermöglicht. Jede Soundkarte hat Anschlüsse für Zusatzgeräte wie Steuerknüppel, Lautsprecher und ein Mikrofon sowie einen Eingang und einen Ausgang für eine Stereoanlage

Streaming Media Technologie
Bei übertragungen im Internet, die fortlaufend und ohne Verzögerung erfolgen, wird die Streaming-Technologie genutzt. Musik läßt sich so in Echtzeit oder auf Abruf übermitteln. Dieses wird ermöglicht durch einen ununterbrochenen Fluß der Daten, man spricht deshalb auch von Datenströmen (sogenannten Streams) statt von Dateien.

User = Internetnutzer

Copyright© 1998-2005 by Uwe Roselius
Haftungsausschluss
Copyright 1999-2008 Uwe Roselius  Webmaster E-Mail: webmaster@surfmusik.de