Rockradio.de überträgt das BluesBaltica / Bluesfest Eutin Digital

Vom 21.- 24. Mai wäre die Zeit für die 31. BluesBaltica/Eutiner Bluesfest auf dem Marktplatz in Eutin.

1. BluesBaltica/ Bluesfest Eutin Digital!

Der Baltic Blues e.V. wird aber am 23. Mai 2021 von 16:00 Uhr bis 24:00 Uhr aus Speiches Rock und Blues Kneipe in Berlin das 1. digitale BluesBaltica/ Eutiner Bluesfest senden.

22. Mai als WarmUp: 18 Uhr Eberhard Klunker, 19 Uhr Piano Schulze
23. Mai, von 16.00 Uhr bis ca. 23.00 Uhr

Geplant sind rund 7 Stunden mit Live-Konzerten aus der Blues-Kneipe und anderen Orten der Republik. Dazu kommen extra für uns produzierte Video-Musikzuspieler inter-/nationaler Gäste aus USA, Europa, Südamerika und Deutschland mit Musik und Grußworten. Abgerundet wird das Ganze mit Interviews, die von unserem bewährten Moderator Ronny Salewski in der üblich lockeren Manier geführt werden.

Die Sendung kann hier auf der Homepage des Baltic Blues e.V, gesehen werden.
Hinzu kommt die komplette Übertragung im Internetradio bei rockradio.de.

Das voraussichtliche Line-Up: (Planungsstand 16.05.)
Neuigkeiten und Änderungen immer hier an dieser Stelle!

Georg Schroeter & Marc Breitfelder (D)

Daniel de Vita (Argentinen)

Waldi Weiz Trio (D/NL/RU)

Kat Baloun & Nina T. Davis (USA/D)

Michael van Merwyk (D)

The Bluesanovas (D)

Navé & the Ghost Collectors (Norwegen)

Chris Kramer & Beat Boxin´Blues (D)

Pugsley Buzzard & Michael Maas (Australien/ (D)

Richie Arndt & Gregor Hilden (D)

Sons & Preachers (D),

Kalle Reuter & Friends (D)

Maldito (Norwegen)

Lisa Mills (USA)

Die ursprünglich im Mai geplante 31. BluesBaltica/Eutiner Bluesfest wird auf den 09. bis 12. September verlegt und die German Blues Challenge & Awards werden dann am 01. + 02. Oktober im Brauhaus Eutin durchgeführt.

Hier ein paar zusätzliche Infos zu den Bands:

Hier ein Sendeplan mit den VORAUSSICHTLICHEN Sendezeiten der wichtigsten Beiträge,
die durch kurze Videobotschaften vervollständigt werden (Verschiebungen möglich, aber nicht erwünscht:

16.00 Uhr          Beginn der Sendung

16.00 Uhr Waldi Weiz Trio (D) -Live-

Blues aus Thüringen von einem Wahlberliner, der auch viele Spielarten des Jazz schätzt und beherrscht. Waldi Weiz gilt als Gitarrenvirtuose und Kultfigur der Szene. Waldi Weiz git, Mathias Stolpe harp, Carlos Dalelane bass

16.30 Uhr Dani De Vita (Argentinien)
Der junge Argentiner spielte das Eutiner  Bluesfest 2017. Großartiger, authentischer Blues at it´s very best. Dani De Vita git, voc

16.45 Uhr Interview nach Kiel mit G. Schroeter & M. Breitfelder

17.00 Uhr Interview mit Michael van Merwyk und Video-Musikzuspieler

17.30 Uhr Kat Baloun & Nina T. Davis (USA/D) -Live-
Frauen, die die Bluesharp spielen, sind in der Szene leider nicht so häufig. Die in Berlin lebende Amerikanerin Kat Baloun gehört zu den Ausnahmen. Gemeinsam mit der Ausnahme-Pianistin Nina T. Davis sind sie ein echter Tipp für großartige Konzerte. Kat Baloun (harp, voc), Nina T. Davis (p)

18.15 Uhr Chris Kramer & Beat´n´Boxin´Blues (D)
Ein wirklich außergewöhnliches Trio. Es verbindet tradtionellen Blues mit modernen Sounds. Blues + Beatbox´n= Grandios! Gewinner der German Blues Challenge 2016. Chris Kramer (harp, git, voc) Kevin O´Neal (beatbox) und Sean Athems (git).

18.30 Uhr Richie Arndt Band feat. Gregor Hilden (D), Video-Musikzuspieler
Ein neues spannendes Projekt zwei bestens bekannten Gitarristen der deutschen Bluesszene: britisch angelehnter Bluesrock der Sonderklasse. Richie Arndt (git, voc), Gregor Hilden (git, voc), Sascha Oeing (b), Peter Weißbarth (dr).

19.00 Uhr Pugsley Buzzard & Micha Maas (Australien/D) -Live-
Was für ein Duo: Pugsleys charismatische Stimme und sein kraftvolles Boogie-Piano, gepaart mit Michas treibenden Drums. Besser geht´s nicht! Pugsley Buzzard (piano, voc) Micha Maas (dr).

19.45 Uhr Interview mit Leo Gehl (ehem. Redakteur Blues, DLF)

20.00Uhr Interview nach Norwegen mit Maldito, danach Video-Musikzuspieler
Sie waren 2018 in Eutin. Ihre Musik: Wie es sich für Youngster gehört- kraftvoll rockender Blues. Tolle Band! Line up: Vegard Ring (voc), Bendik Brevik (git), Sondre Iver Vikan Johansen (B), Gard Rognskog (dr).

20.45 Uhr The Bluesanovas (D) -Video-Musikzuspieler-
Moderner Retroblues, der sofort über das Ohr in die Beine geht. Das Quintett ist die Blues-Party-Band schlechthin. Gewinner der German Blues Challenge 2019. Melvin Schulz (voc.), Filipe Henrique (git), Nico Dreier (keys), Tim Kirschke b), Philipp Dreier (dr).

21.15Uhr Marc Breitfelder & Georg Schroeter (D, Kiel) -Video-Musikzuspieler-
Georg & Marc sind eines der erfolgreichsten deutschen Blues-Duos (Gewinner der IBC und mehrerer German Blues Awards. Ihre Musik: moderner, mitreißender Blues´n´Boogie. Georg Schroeter (p, voc), Marc Breitfelder (harp) Tim Engel (dr), Kalle Reuter (git).

21.45 Uhr Kalle Reuter & Friends (D, Kiel) -Video-Musikzuspieler-
Der Youngster aus Kiel entwickelt sich mit vielen eigenen Songs immer weiter. Immer eine spannende Experience… Kalle Reuter (git), Martin Röttger (dr), Marc Breitfelder (harp), Georg Schroeter (p, voc)

22.15Uhr Sons & Preachers (D, Kiel) -Video-Musikzuspieler-
Vintage Sound gepaart mit modernen Approach ist ihre Devise. Klarer Blues-basierter Rock mit Funk und Soul Einflüssen. Groovige Drums, Gitarren Licks à la Lenny Kravitz, eine schreiende Hammondorgel und bissige Rockchören machen die vier Kieler zu einem echten Geheimtipp. Yonatan Pandelaki (Hammond, Keys, Gesang), Tobias Lemberger (E-Gitarre, Gesang), Myriam Lemberger (Gesang) und Volker Starr (Schlagzeug).

Quelle : http://www.baltic-blues.de/bluesfest-digital/

Rockradio.de auf Surfmusik.de hören

Dieser Beitrag wurde unter Radio abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.